• Heft Cover



  • Kabarett

    Veröffentlicht am 17. Juli 2017 | von Harald Morsch

    0

    Libori Nacht Kabarett ab dem 22.7. (Bonifatiushof)

    Den Auftakt beim diesjährigen „Libori Nacht Kabarett“ macht am Samstag und Sonntag um 21.30 Uhr der Bonner Kabarettist Özgür Cebe mit seinem Erfolgsprogramm „Born in the BRD“.
    Am Sonntag um 11.30 Uhr unterhält dann die Paderborner Mundart-Kult-Band „Börnsch“ die Frühschoppenbesucher. Der zweite Kabarettgast sind die Gewinner des „Goldenen Einohrs“ 2015 und des „Reinheimer Satirelöwen“ 2016, Blömer/Tillack, mit ihrem Programm „Wir müssen draußen bleiben“.
    Am Dienstag um 15.30 Uhr feiert dann das „Lumpentheater“ (Christina Seck & Antje Wenzel) mit seinem Stück „Die Bremer Stadtmusikanten“ Libori-Kindertheater-Premiere. Das Stück ist dann an jeden Nachmittag bis zum Freitag zu sehen.
    Mittwoch und Donnerstag kommt mit Leslie Sternenfeld ein fast Außerirdischer mit seinem Programm „Weltenwunderer“ auf die Libori-Nacht-Kabarett-Bühne.
    Am zweiten Wochenende gibt es dann ein Wiedersehen mit den Silber-Einohr-Gewinnern von 2015, Mike & Aydin, mit ihrem seit dem Brexit noch aktuelleren Programm „Nord-Süd-Gefälle“.
    Den Abschluss macht am zweiten Libori-Sonntag beim Jazz-Frühschoppen schon fast traditionell das Barny Bürger Trio.
    VVK 16,- Euro, erm. 12,- Euro zzgl. Gebühr; AK 18,- Euro, erm. 13,50 Euro
    Die Karten für das Kindertheater kosten im Vorverkauf 5,- Euro zzgl. Gebühr und an der Tageskasse 6,- Euro.
    Karten gibt es bei Ticket Direct und dem Paderborner Ticket-Center.




    Die Kommentare sind geschlossen.

    Zurück zum Anfang ↑