• Heft Cover



  • 500 Jahre Reformation – MailArt-Projekt

    Ausstellungen
    Sonntag, 08.10.2017
    Wewelsburg
    Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933-1945, Burgwall 19
    Am 31. Oktober 1517 sollen einige Hammerschläge an der Schlosskirche zu Wittenberg den Lauf der Welt verändert haben. Aber auch heute, 500 Jahre danach, ist die Frage nach der „richtigen Religion“ aktueller denn je. Das Kreismuseum Wewelsburg nutzte das Jubiläum „Luther 2017 – 500 Jahre Reformation“, um zu einem Mail Art-Projekt für Schülerinnen und Schüler der Klassen drei bis acht aufzurufen.
    Was bedeutet Religion für mich heute? Was heißt Reformation? Was ist mein Bild von Luther? Das Mail Art-Projekt des Kreismuseums gab Schülerinnen und Schülern der Klassen drei bis acht die Möglichkeit, ihre Ideen und Antworten individuell und kreativ auf eine Postkarte zu bringen. In der Ausstellung werden alle „kreativen Auseinandersetzung mit dem Thema“ zu sehen sein.
    Eintritt frei!
    Veranstaltung auf Heft.de
    Webseite aufrufen
    Zurück zur Übersicht

    Die Kommentare sind geschlossen.

    Zurück zum Anfang ↑