• Heft Cover



  • Frank Hake: Traum in Öl

    Ausstellungen
    Montag, 04.09.2017
    Paderborn
    Zentralbibliothek, Am Rothoborn 1
    Frank Hake wurde 1944 in Wittstock, Brandenburg, geboren. Im Jahr 1949 zog er mit seiner Familie nach Schloß Neuhaus und wohnt seit 1977 in Elsen. Sein Berufsleben führte ihn vom Heizungsbau bis zur Bauschlosserei, wo er sich auch seinem Hobby, der Schmiedekunst, widmen konnte. Aber nicht nur Farben und Metalle wurden von ihm in künstlerische Werke umgesetzt: Auch kleine und große Bühnenwände hat er künstlerisch gestaltet.
    Das Ausdrucksspektrum der Werke von Frank Hake steckt voller Anregungen und kostbarer Hinweise, die aufgenommen werden können. Dem Künstler gelingt es, den Betrachter förmlich in ein Bild suchend hineinzuziehen.
    In der Stadtbibliothek präsentiert Hake vorwiegend Stillleben und Landschaften, die sich aus Büchern bzw. Buchseiten zusammensetzen.
    Die Ausstellung wird am Montag, 4. September 2017 um 19 Uhr eröffnet.
    Veranstaltung auf Heft.de Veranstaltung auf Heft.de
    Webseite aufrufen
    Zurück zur Übersicht

    Die Kommentare sind geschlossen.

    Zurück zum Anfang ↑