• Heft Cover



  • Le tour de Belgique en BD

    Ausstellungen
    Mittwoch, 14.04.2021
    Paderborn
    KleppArt, Kleppergasse 10
    Die 9. Kunst, der Comic, ist in Belgien ein zentrales Kulturgut. Die Comickunst ist hier besonders vielfältig, polyglott und verfügt über weltweit nachgefragte Ausbildungsstätten für Comickünstler*innen. Von diesem Hintergrund aus erscheint es nur logisch, dass das belgische Außenministerium in regelmäßigen Abständen durch Comicausstellungen auf Belgien und seine künstlerische Vielfalt aufmerksam macht. Im Jahr 2020 hat das bekannte Belgische Comic-Zentrum (BCZ) für das Außenministerium des Königreichs Belgien eine virtuelle Wanderausstellung aus einzelnen Comicseiten zusammengestellt. Die Ausstellung trägt den dreisprachigen Titel A comic strip tour of Belgium, Le tour de Belgique en BD bzw. De stripronde van België. Dem Belgienzentrum an der Universität Paderborn wurde nun erstmals mit Unterstützung der Ausstellungsmacher*innen und der belgischen Botschaft in Berlin die Erlaubnis erteilt, diese besonderen Bilder in ein analoges Format zu überführen und in der KleppArt in Paderborn auszustellen.
    Die Ausstellung umfasst 30 Paneele, auf denen wichtige Orte in Flandern, Wallonien und Brüssel vorgestellt werden. Auf jedem Paneel sind eine Comicseite und eine Fotografie abgebildet, die einen identischen Ort in Belgien zum Gegenstand haben. Durch dieses intermediale Zusammenspiel zwischen Comic und Fotografie werden zahlreiche Werke französisch- und niederländischsprachiger belgische*r Autor*innen verschiedener Epochen und Genres vorgestellt und mit aktuellen Ortsansichten der drei belgischen Regionen kreativ verknüpft.
    Die Ausstellung kann auf Anfrage, wenn es die Pandemielage erlaubt, besucht werden. Anmeldung unter: belz@uni-paderborn.de
    Veranstaltung auf Heft.de
    Webseite aufrufen
    Zurück zur Übersicht

    Die Kommentare sind geschlossen.

    Zurück zum Anfang ↑