• Heft Cover



  • Martin hoch zwei

    Gemischtes
    Samstag, 11.11.2017 um 17:00
    Wewelsburg
    Historisches Museum des Hochstifts Paderborn, Burgwall 19
    Am 10. November 1483 wurde den Eltern Margarethe und Hans Luther ein Sohn geboren. Sie nannten ihn Martin, nach dem Bekannten Heiligen, Martin von Tours. Vor 500 Jahren veränderte Martin Luther die Welt. Er war gegen die damalige Kirche und wollte etwas verändern. Er änderte sein Leben, was sein Namenspatron über tausend Jahre zuvor auch schon gemacht hat.
    Aber wer hat die Laternenumzüge erfunden? Und warum gibt es Gänsebraten und Stutenkerle? Dem gehen Familien mit Kindern am 11.11. ab 17 Uhr auf den Grund. Eigene Laternen können gerne mitgebracht werden.
    Anmeldung unter: 0295576220
    Martins und Martinas haben freien Eintritt!
    Ab 6 Jahre
    Webseite aufrufen
    Zurück zur Übersicht

    Die Kommentare sind geschlossen.

    Zurück zum Anfang ↑