• Heft Cover



  • Leonce und Lena

    Theater
    Donnerstag, 13.06.2019 um 19:30
    Paderborn
    Theater Paderborn, Studio
    Prinz Leonce, Thronfolger im Reiche Popo, leidet unter gähnender Langeweile. Wozu leben, wenn das Dasein in sinnentleerten Konventionen erstarrt ist? Wenn alle Entwicklung im Voraus feststeht? Wenigstens bieten die täglichen Wortspielereien mit Valerio eine gewisse Abwechslung, wenn auch nur eine intellektuelle. Als der Moment gekommen ist, die längst arrangierte Ehe mit Prinzessin Lena vom Reiche Pipi einzugehen und damit die Verantwortung über das Königreich Popo zu übernehmen, flieht Leonce. Doch wohin flüchten, wenn die Erde eine Scheibe ist und die Königreiche so klein, dass man sie in wenigen Minuten durchqueren kann? Auch Prinzessin Lena ist von der Hochzeit alles andere als begeistert. Die beiden Königskinder fliehen unabhängig voneinander, Valerio und die Gouvernante im Schlepptau, vor der Zwangsheirat und malen sich eine anarchische Zukunft voller Möglichkeiten aus – ohne zu wissen, wie diese genau aussehen soll. Am Ende bringt sie der Zufall doch zusammen. Doch was kommt dann?
    Webseite aufrufen
    Zurück zur Übersicht

    Die Kommentare sind geschlossen.

    Zurück zum Anfang ↑