• Heft Cover



  • One World Party

    Musik
    Samstag, 09.11.2019 um 19:00
    Borchen
    Gemeindehalle Nordborchen
    Star des Abends wird Heinz Ratz mit seiner Band "Strom & Wasser feat. The Refuguees" sein. Bereits 2012 nahm er Musiker aus Flüchtlingslagern in seine Band auf. Obwohl manche in ihren Ländern schon bekannt waren, konnten sie weder Geld noch Instrumente bei Ihrer Flucht mitnehmen. Schon bei ihrer ersten gemeinsamen Konzert Tour begeisterten sie über 200.000 Zuhörer. Ratz musikalische Zusammenarbeit mit deutschen Größen wie Konstantin Wecker, Hannes Wader, Dota und auch Sarah Connor führten zu vielen CDs und begeisterten Zeitungskritiken an den Konzertorten. Ratz Texte sind nicht altlinks-verkopft, sondern ironisch-real. Die Musik aus Punk, Ska, Walzer und Polka bringt selbst professionelle Sitzblockierer auf die Beine.
    "Analogue Birds" bezeichnen ihre Musik der "InterNatural NuBeatz" – als hör- und tanzbare Weltmusik aus Jazz, Trance, Dancehall & Breakbeats. Musik nicht nur für Hipster – wie die Resonanz des Bayrischen Rundfunks („Der unbestrittene Publikumsliebling des Festivals“) und das Alt Hippie Festival Herzberg („Die große Entdeckung“) bestätigen.
    Die Halle aufheizen wird die lokale Band „Jamberry“ mit 70er-Jahre Rock mit treibendem Beat und Marshall Sound.
    Die Flüchtlingshilfe Borchen (www.fluebo.de), die seit 2014 mit Mit-gliedern und Helfern geflüchtete Neubürger beim Ankommen und der Integration unterstützt, organsiert mit finanzieller Unterstützung diverser Institutionen dieses Event.
    Eintritt: 12,- oder 8,- Euro (ermäßigt).
    Veranstaltung auf Heft.de Veranstaltung auf Heft.de
    -
    Zurück zur Übersicht

    Die Kommentare sind geschlossen.

    Zurück zum Anfang ↑