• Heft Cover



  • Daniela Baumann: the way_in between

    Ausstellungen
    Samstag, 29.01.2022
    Paderborn
    Kunstverein Paderborn e.V., Kamp 13
    Daniela Baumann arbeitet multidisziplinär, ihr Werk umfasst Zeichnung, Grafik, Malerei, Installation und Wort. Die Komponenten der unterschiedlichen Disziplinen stehen dabei im engen Zusammenhang und Austausch. Der Raum, die geographische Struktur, Landschaft und Klima sind Ausgangspunkte ihrer bildnerischen Arbeit. Sie fokussiert Phänomene der Gewässer, der Bodenstrukturen, Pflanzen und Kleinlebewesen.
    Dreidimensionale Papierarbeiten wirken beispielsweise wie Spiegelungen des Außenraums, Landschafterhebungen und kartographische Interpretationen. Kuben aus Papier bilden fragile Module der Natur. Großformatige Tuschearbeiten thematisieren das Element „Wasser“ und sind eine subjektive und emotionale Improvisation über physikalische Kräfte, Energie und Bewegung.
    Ihre künstlerischen Themen sind neben dem ortsspezifischen Ansatz – Außenraum, Landschaft – genauso intensiv die Betrachtung des Innenraums: menschliche Psyche, intime Dramen, Erinnerungen, die Vergänglichkeit, Liebe. Eine Auseinandersetzung mit Distanz und Nähe, im Bezug zu Außenraum und Innenraum.
    Öffnungszeiten: Mi., Do., Fr. und So. 15-18 Uhr, Sa. 10-14 Uhr
    Webseite aufrufen
    Zurück zur Übersicht

    Die Kommentare sind geschlossen.

    Zurück zum Anfang ↑
    •